Hunde im Einsatz

Die Beziehung zwischen Mensch und Tier hat eine lange Tradition. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sich das Zusammenleben positiv auf die Grundstimmung und das psychische Wohlbefinden des Menschen auswirkt. Tiere bringen Freude und Abwechslung ins Leben – sie sind soziale Gefährten und emotionale Partner. 

 

  • steigert die Lebensfreude
  • fördert die motorische Aktivität
  • fördert soziale Kontakte und die Kommunikation
  • fördert den Abbau von Spannungszuständen bei den Bewohnern
  • belebt die Atmosphäre und wirkt stimmungsaufhellend
  • erleichtert die therapeutischen und pflegerischen Maßnahmen

 

Unsere ausgebildeten Hund-Mensch-Teams sind in den Bereichen Unfall- und Allergieprävention wie auch Hygienemaßnahmen für den tiergestützten Einsatz geschult. Alle Hunde müssen sich jährlich einer Wesensüberprüfung unterziehen, um auch versicherungstechnisch abgesichert zu sein.

 

Natürlich sind wir auch selbst im ehrenamtlichen Einsatz. Sie möchten einen ausgebildeten Besuchshund in Ihrer Einrichtung einsetzen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.